Pressemitteilung: Jede Stimme zählt!

Segendorf. Die Wähler haben am 26. Mai bei der Ortsvorsteherwahl nur eine Vorentscheidung getroffen. Andrea Welker (SPD) erzielte mit 48,51 Prozent die meisten Stimmen, muss aber am 16. Juni 2019 in die Stichwahl. Am Mittwoch, 05. Juni um 18.00 Uhr, in der Alten Schule in Segendorf, besteht die Möglichkeit mit Andrea Welker nochmal persönlich ins Gespräch zu kommen. „Und wer sich mit Segendorf verbunden fühlt, der sollte wählen gehen und ich kämpfe um jede Stimme!“, so Andrea Welker, die sich auf einen regen Austausch freut. Montag, 3. Juni 2019

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.